Pikante Lachstarte mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Lachstarte mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Pikante Lachstarte mit Garnelen

Pikante Lachstarte mit Garnelen
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
400 g Lachsfilet
Saft und Schale einer Zitronen (Bio)
500 g Brokkoli
6 Scheiben Vollkornbrot
1 TL Butter
3 Eier (Größe M)
150 g Sahne
100 g gekochte Garnelen
150 g Hüttenkäse
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Anis hier kaufen.1 Messerspitzen gemahlener Anis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachsfilet in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel legen und mit dem Saft und der Zitronenschale vermischen.

2

Zugedeckt bei Zimmertemperatur 15 Minuten ziehen lassen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3

Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser knapp bissfest garen. Eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Toastbrot entrinden und eine Tarteform damit auslegen. 1 Ei mit der Sahne verquirlen und über das Brot gießen. Lachs, Brokkoli und Garnelen darauf verteilen.

4

Hüttenkäse mit der Creme fraiche und restlichen Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Anis würzen und über die Tarte verteilen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Die Tarte in der Form erkalten lassen.