Pikante Lammhack-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Lammhack-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Pikante Lammhack-Spießchen

Rezept: Pikante Lammhack-Spießchen
365
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch schälen und fein hacken. 1 TL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch darin goldbraun braten und beiseitestellen. 

2

Gelbe Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein schneiden. Eingelegte Paprikaschote klein würfeln. 

3

Lammhackfleisch mit Knoblauch, Petersilie, Paprikawürfeln, Ei und Tomatenmark vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zimtpulver würzen. Aus dem Teig 12 Bällchen formen.

4

Je 3 Lammhackbällchen abwechselnd mit gelben Paprikastücken und Zwiebelspalten auf einen Spieß stecken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundherum in 6-8 Minuten braten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Zucchini- oder Tomatengemüse und Tsatsiki oder ein knackig-frischer Blattsalat mit Tomaten.

Für das Zucchinigemüse 500 g Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl erhitzen, Zucchinischeiben darin mit 1 Stängel Thymian 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Tomatengemüse 12 Cocktailtomaten waschen und trockentupfen, in Butter schwenken oder kurz grillen und als Beilage servieren.