Pikante Muffins mit Erbsen und Hackfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Muffins mit Erbsen und HackfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Pikante Muffins mit Erbsen und Hackfleisch

Rezept: Pikante Muffins mit Erbsen und Hackfleisch
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Cupcakes/Muffins
150 g Tiefkühlerbse aufgetaut
150 g Frühlingszwiebeln
12 kleine Hackfleischbällchen
300 g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
1 TL Currypulver
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Ingwer
1 Ei
Salz
200 g Joghurt
100 ml Öl
50 g Käse gerieben, zum Bestreuen
Papier für das Muffinsblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein würfeln.
2
Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
3
Mehl, Backpulver, Curry und Ingwer mischen. Das Ei mit 1 Prise Salz, Joghurt und Öl verrühren. Mehlmischung schnell unterrühren. Erbsen und Frühlingszwiebeln mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.
4
Die Mulden des Muffinsblechs mit Papier auslegen. 1/3 vom Teig einfüllen, je ein Hackbällchen hineingeben und den restlichen Teig darüber geben. Mit Käse bestreuen und im Backofen (Mitte) in ca. 30 Min. goldbraun backen.
5
Die Muffins aus dem Ofen nehmen und 5 Min. ruhen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: Ja