Pikante Paprika-Salami Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Paprika-SalamiDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Pikante Paprika-Salami

mit Ricotta

Pikante Paprika-Salami
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
1 Baguette-Brötchen
50 g pikante Paprikasalami
2 EL. frischer Ricotta
1 EL gesalzener, geriebener Ricotta
1 TL gehackte Petersilie
2 kleine gebratene und in Öl eingelegte Auberginen -Scheiben
2 Tomatenscheiben
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl (kaltgepresst)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schüssel den frischen mit dem gesalzenen Ricotta mit einer Gabel vermengen, etwas Öl dazu geben, um dem Käse eine glatte, aber feste Konsistenz zu verleihen.

Dann die gewaschene und fein gehackte Petersilie untermischen und das Ganze sorgfältig verrühren und einige Minuten ziehen lassen.

2

Das Brötchen halbieren, beide Hälften mit der Käsecreme bestreichen.

Die untere Hälfte mit der Salami und den Auberginen belegen, mit den Tomaten garnieren und mit der oberen Hälfte wieder abdecken.