Pikante Pfannkuchentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante PfannkuchentorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Pikante Pfannkuchentorte

Rezept: Pikante Pfannkuchentorte
1 Std. 30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück hohe Springform; ca. 18 cm Durchmesser
Für den Pfannkuchenteig
2 Eier
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
350 ml Milch
2 EL Parmesan
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Braten
Für das Hackfleisch
1 Zwiebel
500 g Hackfleisch
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Mehl
150 ml Fleischbrühe
50 g schwarze Oliven entsteint
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Paprika
5 rote Paprikaschoten
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Für die Ricottacreme
100 g Spinat
Salz
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
1 Handvoll frisch gehackte Kräuter z. B. Bohnenkraut und Thymian
250 g Ricotta
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
2 EL geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus den Eiern, Mehl, Backpulver und der Milch einen glatten Teig rühren, den Parmesan und eine Prise Salz zugeben und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Nacheinander in jeweils etwas heißem Öl 8-10 Pfannkuchen ausbacken.
2
Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten. Die Zwiebeln untermengen, kurz mitbraten und mit dem Mehl bestauben. Die Brühe angießen und etwa 10 Minuten sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, die gehackten Oliven untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Für die Paprikaschoten den Ofen auf 240°C Oberhitze vorheizen. Die Schoten waschen, halbieren, putzen und mit der Hautseite nach oben auf ein geöltes Backblech legen. Im Ofen auf oberster Schiene etwa 10 Minuten backen bis die Haut beginnt Blasen zu werden und schwarz zu werden. Aus der Ofen nehmen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt abkühlen lassen. Die Haut abziehen und einige Stücke zum Garnieren beiseite legen. Den Rest würfeln. Die Ofentemperatur auf 180°C Umluft reduzieren.
4
Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und fein hacken. Die Butter mit dem Mehl in einem Topf aufschäumen lassen und farblos anschwitzen. Mit der Milch ablöschen und unter Rühren einige Minuten sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, den Spinat, Ricotta und die Kräuter untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Springform (ca. 12 cm Höhe) mit Öl auspinseln. Abwechselnd alle Zutaten einschichten und mit einer Ricotta-Schicht abschließen. Mit dem Käse bestreut im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.
6
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus der Form stürzen.
7
Mit den restlichen Paprikastücken garniert servieren.