Pikante Pilzsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante PilzsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Pikante Pilzsoße

Rezept: Pikante Pilzsoße
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen250 g frische Steinpilze
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL bestes Olivenöl
1 Bund glatte Petersilie
1 EL Tomatenpüree
4 EL trockener Weißwein
6 EL Crème fraîche
Salz
weißer Pfeffer
1 kräftige Prise Paprika rosenscharf
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen, wenn nötig waschen und fein hacken. Zwiebel oder Schalotte und Knoblauchzehe schälen und hacken. Butter und Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb braten. Die Pilze zufügen und alles noch 5 Minuten braten lassen.

2

Die abgespülte, trockengeschwenkte und fein gehackte Petersilie, das Tomatenpüree, Wein und Creme fraiche dazugeben und alles unter Rühren 5 Minuten kräftig durchkochen lassen.

3

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Die Soße schmeckt zu allen Bandnudeln, zu Spaghetti und mit Fleisch gefüllten Ravioli oder Tortellini.

Zusätzlicher Tipp

Frische Pilze sind oft schwer zu bekommen. Aber getrocknete mit intensiver Würzkraft tun es auch, wie zum Beispiel Butterpilze, Steinpilze, Champignons oder Mischpilze, die man überall kaufen kann. Sie werden 2 Stunden in Wasser eingeweicht, dann zum Abtropfen in ein Sieb gegeben und anschließend gehackt. Nach dem Braten die zuvor durch einen Filter geseihte Einweichflüssigkeit zu den Pilzen geben und fast ganz einkochen lassen.