Pikante Putenrouladen mit Lauch und Erdnuss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Putenrouladen mit Lauch und ErdnussDurchschnittliche Bewertung: 41526

Pikante Putenrouladen mit Lauch und Erdnuss

Pikante Putenrouladen mit Lauch und Erdnuss
1220
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade: 4 EL Soja-Sauce mit dem Honig verrühren und jeweils eine Seite der Putenbrustscheiben damit bestreichen. Zusätzlich etwas pfeffern.

2

Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken, Lauch putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Beides in 1 EL Ol kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker oder Stevia würzen.

3

Die Erdnüsse zugeben und mit 1 EL Soja-Sauce abschmecken.

4

Einen Teil des Gemüses auf dem Fleisch verteilen. Rouladen aufrollen, mit Rouladennadeln oder Zahnstochern feststecken und mit Speisestärke bestäuben.

5

2 EL Öl erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten anbraten.

6

Brühe angießen und zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren lassen. Restliches Gemüse kurz erhitzen und die Rouladen darauf anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Statt Erdnüsse können auch Pinienkerne verwendet werden.