Pikante Waffeltüten mit Krabbenfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Waffeltüten mit KrabbenfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Pikante Waffeltüten mit Krabbenfüllung

Rezept: Pikante Waffeltüten mit Krabbenfüllung
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
5 Stängel Dill
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
100 g Mayonnaise
1 TL Tomatenmark
1 TL Weinbrand
Hier kaufen!etwas Worcestersauce und Tabasco
Saft von 1/2 Zitronen
300 g Nordseekrabben
Salz, schwarzer Pfeffer
150 g weiche Butter
3 Eier (Größe M)
Salz
1 EL Dijonsenf
150 g Mehl
Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung den Dill waschen und fein hacken. Mit Joghurt,Mayonnaise, Tomatenmark, Weinbrand, Worcestersauce, Tabasco und Zitronensaft cremig rühren.

2

Die Nordseekrabben unter die Sauce ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Folie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

3

Für den Waffelteig Butter, Eier, Salz und Senf cremig rühren. Mehl, Backpulver und einen Achtelliter lauwarmes Wasser unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

4

Den Waffelteig dünn auf das vorgeheizte, gefettete Waffeleisen geben, backen und noch auf der Backfläche mit einer Palette zu Tüten formen. Die gebackenen Waffeltüten nebeneinander zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

5

Nachdem alle Tüten gebacken sind, diese mit der gekühlten Krabbenmischung füllen und auf Teller verteilen.