Pikanter Filloteigkuchen mit Porree und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikanter Filloteigkuchen mit Porree und FetaDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Pikanter Filloteigkuchen mit Porree und Feta

Pikanter Filloteigkuchen mit Porree und Feta
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück ofenfest Förmchen, Durchmesser 14 cm
3 Stangen Lauch
3 Knoblauchzehen
100 g getrocknete, eingelegte Tomaten in Öl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
350 g Filoteig
50 g zerlassene Butter
200 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Lauch putzen, waschen, trocken schütteln und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Lauch, den Knoblauch und die Tomaten unter Schwenken 1-2 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

2

4 mit Backpapier ausgelegte, ofenfeste Förmchen mit dem Filoteig so auslegen, dass die Hälfte über den Rand ragt. Mit etwas Butter bestreichen und die nächste Platte darüber verteilen. Fortfahren, bis der Filoteig aufgebraucht ist. Die Lauchmasse auf dem Teig verteilen, den Feta darüber bröseln, den überstehenden Teig zur Mitte einschlafen, zusammendrücken und mit der übrigen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.