Pikanter italienischer Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikanter italienischer KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Pikanter italienischer Kuchen

mit Auberginen, Mozzarella und Schinken

Rezept: Pikanter italienischer Kuchen
2 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
400 g Mehl
20 g Hefe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
Für den Belag
1 mittelgroße Aubergine
1 Prise Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
6 Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
250 g Mozzarella
300 g roher Schinken
3 EL Tomatenmark
1 TL getrockneter Oregano
getrockneter Majoran
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe in 150 Milliliter lauwarmem Wasser verrühren, in die Vertiefung gießen, mit dem Mehl vermischen und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Olivenöl und Salz zugeben, den Teig kräftig durchkneten und etwas Mehl darüber stäuben. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2

Die Aubergine in Scheiben schneiden, mit Salz einreiben und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend trockentupfen und in Olivenöl bräunen. Die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, zu den Auberginen geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in Scheiben, den Schinken in Würfel schneiden. Den Teig auf ein gefettetes Backblech legen, einen Rand hochziehen. Das Tomatenmark aufstreichen. Die Auberginen-Tomaten-Mischung, Mozzarella und Schinken auf dem Teig verteilen. Oregano und Majoran aufstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200°C) etwa 20 Minuten backen. Mit Basilikum garnieren.