Pikanter Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikanter KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Pikanter Käsekuchen

Pikanter Käsekuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
200 g Mehl
150 g Butter
100 ml Wasser
Salz
Butter , für die Form
Mehl , für die Arbeitsfläche
250 g Raclettekäse
100 g Frischkäse
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Muskatnuss
2 Eier
Pfeffer
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen und mit einem Esslöffel eine Mulde hineindrücken. 100 g Butter in kleinen Stückchen rundherum auf das Mehl legen. Das Wasser und 0,25 TL Salz in die Mulde geben.

2

Alles zuerst mit einem großen Messer durchhacken, bis der Teig schön krümelig ist, dann den Teig rasch mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.

3

Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen .

4

Die Springform mit Öl fetten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz dünn ausrollen. Den Teig in die Form legen, dabei einen kleinen Rand formen.

5

Die Springform mit dem Teig kühl stellen.

Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

6

Die Rinde des Raclette-Käses entfernen, den Käse in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Frischkäse und Muskatnuss hinzufügen. Die Eier in die Schüssel aufschlagen.

7

Die Masse mit einem Rührlöffel gut verrühren und mit 0,25 TL Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Die Ei-Käse-Masse auf dem Teigboden verteilen.

8

Den Kuchen auf die mittlere Schiene im Backofen schieben und etwa 20 Minuten backen. Dann den Kuchen kurz herausnehmen, die restliche Butter als Flöckchen darüberge ben und nochmals 10 Minuten goldbraun backen.

Ganz heiß servieren!

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.