Pikantes Croissant mit Hähnchen und Spinat gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikantes Croissant mit Hähnchen und Spinat gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.2156

Pikantes Croissant mit Hähnchen und Spinat gefüllt

Rezept: Pikantes Croissant mit Hähnchen und Spinat gefüllt
592
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Blätterteig (4 quadratische Scheiben; TK)
200 g Spinat
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Eigelb
Öl für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Den Spinat waschen, putzen, verlesen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken und ausdrücken. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl von allen Seiten kurz anbraten. Mit den Spinatblättern umwickeln. Den Teig jeweils zu ca. 20 cm großen Quadraten ausrollen und auf die Mitte eine Hähnchenbrust legen. Diagonal einwickeln und die Ränder umschlagen. Auf ein geöltes Backblech legen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren und die Croissants damit bepinseln. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.