Pikantes Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikantes FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pikantes Fischfilet

mit Tomaten-Champignon-Gemüse

Rezept: Pikantes Fischfilet
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 Scheiben Fischfilet
Zitronensaft von 1 Zitrone
1 TL Salz
Weißwein
1 Lorbeerblatt
5 schwarze Pfefferkörner
1 TL gehackte Kräuter
1 Zwiebel
50 g Butter
3 geviertelte, entkernte Tomaten
1 Bund fein gehackte Petersilie
200 g Champignons aus der Dose
halbierte, mit Paprika gefüllte Olive
6 Scheiben Bio-Zitrone
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet unter fließend kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit dem Zitronensaft oder verdünnter Essigessenz (1 TL Essigessenz auf 4 TL Wasser) beträufeln und etwa 15 Minuten stehenlassen. Trockentupfen und mit Salz würzen.

2

Weißwein mit Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Kräutern im Topf zum Kochen bringen. Die Fischfilets hineingeben und je nach Größe etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel gar ziehen lassen. 

3

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebelwürfel, Tomatenviertel und Petersilie darin andünsten. Champignons abtropfen lassen, halbieren, zu der Zwiebelmischung geben und mitdünsten. 

4

Die Fischfilets aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen. Mit dem Gemüse und den Oliven auf einer vorgewärmten Platte oder auf Tellern anrichten und mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.