Pikantes Fleischragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikantes FleischragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Pikantes Fleischragout

Pikantes Fleischragout
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in 3 cm lange und 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Butter oder Margarine erhitzen, Fleisch darin gut braun braten, die gehackten Zwiebeln zugeben und 2-3 Minuten mitbraten.

2

Paprika, Salz, Pfeffer und Tomatenmark zugeben, daruntermischen und kurz dünsten lassen. Das angebratene Fleisch im Topf abkühlen lassen.

3

Rotwein, Wasser, Aromat oder Fondor und Lorbeerblatt zum Fleisch geben. Zugedeckten Topf in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen stellen. Ca. 1,5 bis 2 Stunden garen lassen.

4

Zum Schluß Soßenpulver mit saurer Sahne verquirlen und zum Ragout rühren, noch mal aufkochen lassen. Zuletzt die Perlzwiebeln, in Scheiben geschnittene Cornichons und abgetropfte Pfifferlinge in das Ragout geben. Dazu Teigwaren und eine Schüssel grünen Salat servieren.