Pikantes Geflügelleberbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikantes GeflügelleberbrotDurchschnittliche Bewertung: 41523

Pikantes Geflügelleberbrot

Pikantes Geflügelleberbrot
625
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g Geflügelleber
2 TL Butter
Salz
1 Scheibe Toastbrot
1 Blatt Kopfsalat
1 EL Mayonnaise (fettreduziert)
2 TL Rotwein
1 TL Preiselbeerkompott
roter Äpfel
Zitronensaft
Zucker
1 Spalte Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Geflügellebern kurz kalt waschen und gut trockentupfen. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Geflügellebern darin unter ständigem Wenden 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Lebern salzen und abkühlen lassen.

2

Das Brot toasten, mit der restlichen Butter bestreichen und mit dem Salatblatt belegen. Die abgekühlten Lebern in gleichmäßige Scheiben schneiden und gefällig auf dem Salatblatt anrichten. Die Mayonnaise auf die Geflügellebern geben.

3

Den Rotwein mit dem Preiselbeerkompott mischen und über die Mayonnaise gießen. Den Apfel waschen, entkernen und ungeschält grobraspeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln, mit dem Zucker bestreuen und auf einer Ecke des Brotes anrichten. Das Brot mit der Zitronenspalte garnieren.

Schlagwörter