Pikantes Ossobuco Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikantes OssobucoDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Pikantes Ossobuco

Rezept: Pikantes Ossobuco
480
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbshaxe zu je 250 g
2 Stangen Staudensellerie
1 große Zwiebel
2 Möhren
1 Fleischtomate
3 EL Mehl
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
1 TL Salz
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
125 ml trockener Weißwein
1 EL Tomatenmark
2 EL gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe
abgeriebene Schale von 1 ungespritzten Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trockentupfen und die Haut am Rand einschneiden. Den Sellerie waschen und putzen. Die Zwiebel und die Möhren schälen. Alles fein hacken. Die Tomate überbrühen, häuten und würfeln. Die Fleischscheiben in dem Mehl wenden und in dem Öl bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit dem Salz und Pfeffer bestreuen. Das gehackte Gemüse im Bratfett anbraten, die Fleischscheiben und die Tomate hinzufügen. Den Wein mit dem Tomatenmark verrühren, zum Fleisch gießen und alles bei schwacher Hitze in 50 Minuten garen. Die Petersilie mit dem feingehackten Knoblauch und der Zitronenschale zu einer "gremolata" mischen. Die Mischung 10 Minuten vor Ende der Garzeit in die Sauce rühren. Dazu paßt ein Risotto mit Perlerbsen und geriebener Parmesankäse.