Pilaw mit braunem Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilaw mit braunem ReisDurchschnittliche Bewertung: 5155

Pilaw mit braunem Reis

Pilaw mit braunem Reis
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL. Olivenöl
1 rote Zwiebel fein gehackt
2 zarte Selleriestangen mit Blättern, längs geviertelt und in Würfel geschnitten
2 Karotten grob gerieben
Chili hier kaufen.1 grüne Chili entkernt und fein gehackt
3 Frühlingszwiebeln fein gehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g ganze Mandeln längs in Scheiben gehobelt
350 g gekochter Basmati-Naturreis
150 g gekochte rote Spaltlinse
175 ml Gemüsebrühe
50 ml frisch gepresster Orangensaft
Salz
Pfeffer
frische Sellerieblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer hohen Pfanne 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebel darin 5 Minuten weich dünsten.

2

Sellerie, Karotten, Chili, Frühlingszwiebeln und Mandeln zugeben und 2 Minuten pfannenrühren - das Gemüse soll noch bissfest und kräftig in der Farbe sein. In eine Schüssel füllen und beiseitestellen.

3

Das restliche Öl in die Pfanne geben. Den Reis und die Linsen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 1-2 Minuten braten. Die Hitze reduzieren, Brühe und Orangensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Das Gemüse wieder in die Pfanne geben, ein paar Minuten unter Rühren mit dem Reis vermengen und erhitzen. Das Pilaw auf vorgewärmte Teller füllen, mit Sellerieblättern garnieren und servieren.