Pilz-Bruschetta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-BruschettaDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Pilz-Bruschetta

Rezept: Pilz-Bruschetta
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen und die Hüte in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronenschale in möglichst feine kurze Streifen schneiden. Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, anschließend herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten. Knoblauch und die halbe Menge Petersilie einrühren, 2 Minuten mitbraten .

2

Die Brotscheiben halbieren und knusprig toasten. Übriges Öl und die gerösteten Pinienkerne unter die Pilze mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer abschmecken. Pilzmischung auf den Brothälften verteilen. Die restliche Petersilie mit der Zitronenschale mischen und die Brote damit bestreuen. Warm servieren.