Pilz-Frittata mit Pancetta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Frittata mit PancettaDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Pilz-Frittata mit Pancetta

Pilz-Frittata mit Pancetta
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Pilze (z.B. Pfifferlinge, braune Champignons oder gemischte Waldpilze)
60 g Pancetta (ital. Bauchspeck; in dünnen Scheiben)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Stiel Petersilie
2 Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
6 Eier (Größe M)
6 EL geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Pilze putzen, mit Küchenpapier trocken abreiben, und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pancetta in Streifen schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie und den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Petersilienblätter abzupfen und sehr fein schneiden. Die Thymianblättchen abzupfen und beiseitelegen.

2

In einer ofenfesten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Paneetta darin knusprig braten. Die Pilze dazu geben und rundum goldbraun braten. Die Petersilie hinzufügen und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Pilzmischung aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3

Das restliche Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch und 1 EL Thymianblättchen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Pilze untermischen. Die Eier mit dem Parmesan verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier-Parmesan-Mischung über die Pilze gießen und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. Die Eier im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten stocken lassen.

4

Die Pilz-Frittata auf eine Platte gleiten lassen, in vier Stücke schneiden und auf Teller verteilen. Dazu passt Feldsalat mit einem Dressing aus Essig, Öl, Senf, Thymian, Salz und Pfeffer.