Pilz-Hackfleisch Pastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Hackfleisch PasteteDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Pilz-Hackfleisch Pastete

Rezept: Pilz-Hackfleisch Pastete
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket Blätterteig (TK)
500 g Pilze
250 g Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
2 Eier (Größe M)
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig so ausrollen, daß die Römertopfform damit belegt werden kann und noch genug für einen Deckel übrigbleibt. Die gewässerte Römertopfform mit dem Blätterteig auskleiden. Die Pilze putzen, vierteln und in der Butter kurz anschmoren. 

2

Mit dem Hackfleisch, der gehackten Zwiebel, Salz, Pfeffer, Petersilie und den Eigelb verkneten. Eischnee sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Fleischmasse heben. Diese Füllung auf den Blätterteig geben. Blätterteigdeckel daraufsetzen und festdrücken. Römertopf schließen und die Pastete bei 200°C in ca. 60 Minuten garbacken. In Scheiben geschnitten kalt oder warm servieren.