Pilz-Hähnchen-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Hähnchen-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pilz-Hähnchen-Risotto

Pilz-Hähnchen-Risotto
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g Hühnerbrust ohne Haut und Knochen, in fingerdicke Streifen geschnitten
250 g kleine Champignons halbiert
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss frisch gemahlen
2 Knoblauchzehen zerdrückt
20 g Butter
1 kleine Zwiebel fein gehackt
Risottoreis kaufen350 g Risottoreis
170 ml trockener Weißwein
60 g saure Sahne
50 g Parmesan frisch gerieben, zzgl. mehr zum Servieren
3 EL gehackte glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brühe aufkochen, die Hitze reduzieren und kurz unter dem Siedepunkt halten. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch dann bei großer Hitze 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Die Pilze dazugeben und ebenfalls anbräunen. Muskat und Knoblauch unterrühren und abschmecken. Etwa 30 Sekunden braten, dann alles aus der Pfanne nehmen. 

2

Butter im seiben Topf schmelzen und die Zwiebel darin bei geringer Hitze 5-6 Minuten anschwitzen. Den Reis gut unterrühren, dann den Wein angießen. Sobald der Wein absorbiert ist, die Hitze reduzieren und 125 Milliliter Brühe unterrühren. Bei mittlerer Hitze rühren, bis die Flüssigkeit absorbiert ist. Nach und nach jeweils 125 Milliliter Brühe hinzufügen und rühren, bis die ganze Brühe aufgebraucht und der Reis weich und cremig ist. Dieser Vorgang dauert etwa 20-25 Minuten. Mit der letzten Brühe die Pilze und das Fleisch unterrühren. 

3

Vom Herd nehmen, saure Sahne, Parmesan und Petersilie unterrühren und abschmecken. Nach Wunsch mit mehr Parmesan servieren.