Pilz-Lasagne mit Ricotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Lasagne mit RicottaDurchschnittliche Bewertung: 41522

Pilz-Lasagne mit Ricotta

Pilz-Lasagne mit Ricotta

Pilz-Lasagne mit Ricotta - Aromatischer Pasta-Genuss

438
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gemischte Pilze (z. B. Shiitake, Steinpilze)
1 EL Butter
150 ml Sojacreme
1 TL Steinpilzpulver
Salz
Pfeffer
1 Handvoll Basilikumblatt
30 g Parmesan
250 g Lasagneblatt
150 g Ricotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin von allen Seiten scharf anbraten; Hitze reduzieren und Sojacreme zugeben. Steinpilzpulver unterrühren. Die Flüssigkeit 1 Minute einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

2

In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Parmesan hobeln.

3

Lasagneblätter in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen und quer halbieren.

4

4 vorgewärmte Teller bereitstellen. Je 1 Nudelplatte darauflegen, mit Pilzen, zerbröckeltem Ricotta und Basilikumblättern belegen und mit etwas Pilzsauce beträufeln. 1 weitere Nudelplatte darauflegen, mit Pilzen, Ricotta und Basilikum belegen, mit Sauce beträufeln und mit einer Nudelplatte abschließen. Mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.