Pilz-Pastetchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-PastetchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Pilz-Pastetchen

Pilz-Pastetchen
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
250 g Pilze (am besten Champignons oder Pfifferlinge)
30 g Butter (Falls Pfifferlinge verwendet werden, die Butter durch kleingewürfelten Schinken ersetzen)
Salz
Paprika
Pfeffer
1 TL Mehl
2 ½ EL Milch
2 ½ Eier (Größe M)
2 ½ EL Wasser
1 EL geriebenen Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden, in der Butter (oder mit den Schinkenwürfeln) gardünsten, 2-3 Esslöffel Milch zufügen und mit Mehl binden.

2

Mit Salz und je einer Prise Paprika und Pfeffer abschmecken, dann in 4-6 ausgefettete Jenaer Glas-Ragoutförmchen verteilen (oder in einen ausgefetteten Pfannendeckel geben).

3

Die Eier mit 2-3 Esslöffel Wasser verquirlen und die Ragoutförmchen damit 3/4 hoch auffüllen. Mit dem Käse bestreuen, bei mittlerer Hitze überbacken und direkt servieren.