Pilz-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Pilz-Pfannkuchen

Pilz-Pfannkuchen
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig für Pfannkuchen
Butter
450 g Champignons kleingeschnitten
1 Stück große Zwiebel feingehackt
2 EL rote Peperoni aus der Dose, feingehackt
150 ml saure Sahne
Salz
Pfeffer
zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel in heißer Butter in einer Pfanne glasig anschwitzen.

2

Die Champignons putzen, klein schneiden, dazugeben und weich kochen. Überschüssige Flüssigkeit abgießen.

3

Die Pepperoni, die saure Sahne, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und mit den anderen Zutaten vermengen.

4

Auf die gebräunten Seiten der Pfannkuchen je einen Löffel Pilzmischung geben und verstreichen.

5

Die Pfannkuchen einrollen und die Ecken umschlagen. Die gefüllten Pfannkuchen in eine gebutterte feuerfeste Form legen, mit geschmolzener Butter bestreichen und 25 Minuten bei 180°C/Gas-Stufe 4 im vorgeheizten Backofen backen.

6

Nach Belieben mit saurer Sahne servieren.