Pilz-Sherry-Ente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Sherry-EnteDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Pilz-Sherry-Ente

Pilz-Sherry-Ente
25 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ente
1 Zwiebel
1 Tasse Hühnerbrühe
1 gestr. TL Salz
Pfeffer
Knoblauchsalz
1 Dose Tomatensaft
1 gestr. EL Paprikapulver edelsüß
1 Dose Champignons
trockener Sherry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ente waschen, trockentupfen und in einer genügend großen Pfanne bei milder Hitze von allen Seiten langsam bräunen. Austretende Fett abgießen. Zwiebel schälen, würfeln und Zwiebelwürfel zur Ente geben.

2

Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, Knoblauchsalz, Tomatensaft und Paprikapulver ebenfalls zur Ente geben und diese zugedeckt etwa 1,5 Stunden bei mittlerer Hitze garen lassen.

3

Ente dabei wiederholt mit der Flüssigkeit übergießen. Ente auf eine vorgewärmte Platte legen und warm stellen.

4

Pilze und Sherry in die Sauce geben, ohne kochen zu lassen erhitzen und über die Ente gießen.