Pilz-Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-SouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Pilz-Soufflé

mit Steinpilz-Soja-Saucenschaum

Pilz-Soufflé
487
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Soufflé
600 g Pilze Stein-, Austern-, Shiitakepilzen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
Pfeffer
300 g frischer Blattspinat
1 EL Butter
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
1 gehackte Schalotte
gehackte Knoblauchzehe
1 Prise Salz
Muskat
5 Eigelbe
5 EL Weißwein
150 g Enokipilz
Für die Sauce
30 g Butter
1 gehackte Schalotte
Hier bestellen30 g getrocknete Steinpilze
50 ml Noilly Prat
150 g Sahne
50 g Crème fraîche
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
300 ml Kalbsfond
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Olivenöl erwärmen, die Pilze kurz andünsten, mit Sojasauce und Pfeffer würzen.

2

Nun den Spinat säubern, Stiele entfernen und mit Butter, Sesamöl, gehackter Schalotte und Knoblauch kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, abtropfen lassen.

3

Aus gefalteter Alufolie Ränder von 5 - 6 cm Höhe herstellen, diese einfetten und als Ringe von 8 - 10 cm Durchmesser auf ein gefettetes Backblech geben. Spinat in die Ringe verteilen und die Pilze einfüllen.

4

Für die Sauce Butter in einem Topf mit den gehackten Schalotten und den getrockneten Steinpilzen anschwitzen, mit Noilly Prat ablöschen. Sahne und Crème fraîche zugeben und einkochen lassen. Die Sauce mit Cayennepfeffer abschmecken und passieren. Den Kalbsfond mit der Sojasauce auf 1/3 einkochen lassen.

5

Inzwischen Eigelb und Weißwein mit Salz und Pfeffer über einem Wasserbad cremig schlagen und auf die Pilz-Spinat-Masse geben.

6

Die Soufflés im vorgeheizten Ofen bei 160° C 12 Minuten garen. Alufolie lösen, das Soufflé in die Tellermitte geben, mit der Steinpilz-Sahne-Sauce und dem Kalbsfond umgießen. Die Enokipiize kurz in etwas Butter andünsten, mit Pfeffer würzen und um das Soufflé verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Enokipilze haben einen hohen Gehalt an Vitamin B1 und B2. Sie sollten nicht zu lange gekocht werden, damit die spezielle Konsistenz der Pilze erhalten bleibt. Enokipiize eignen sich hervorragend für Salate, Suppen und gedämpfte Gerichte. Falls nicht im Asiashop erhältlich, durch Shiitakepilze oder kleine Egerlinge ersetzen.