Pilz-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-TarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Pilz-Tarte

Pilz-Tarte
10 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Scheibe Blätterteig (TK) aufgetaut
2 EL Öl
2 Zwiebeln in dünne Ringe geschnitten
1 EL Rotweinessig
60 g Butter
350 g gemischte Pilze
Majoran zum Bestreuen
25 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Blätterteig auf ein beschichtetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, dann Zwiebeln und Essig hineingeben. Bei geringer Hitze 20-30 Minuten dünsten, bis die Zwiebeln goldbraun und karamellisiert sind. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier leicht abkühlen lassen. 

2

Butter und Pilze in die Pfanne geben und in fünf Minuten weich braten. Überschüssige Flüssigkeit abgießen und auf Küchenpapier abkühlen lassen. Je nach Belieben würzen. 

3

Den Blätterteig zehn Minuten backen. Rasch die Zwiebeln darauf verteilen, dabei einen zwei cm breiten Rand freilassen. Die Pilze darauf geben und mit Majoran und Parmesan bestreuen. Schließlich weitere zehn Minuten backen, bis die Tarte goldbraun ist.