Pilz-Tarte-Tatin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Tarte-TatinDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Pilz-Tarte-Tatin

Rezept: Pilz-Tarte-Tatin
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
125 g Mehl
225 ml Milch
3 Eier
1 Prise Salz
Außerdem
8 Schalotten
250 g gemischte Pilze z. B. Shiitake, Champignons, Pfifferlinge
3 EL Sonnenblumenöl
1 TL frisch gehackter Thymian
Rucola zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren, dann die Eier unterrühren und den Teig 20 Minuten quellen lassen.

2

Den Ofen auf 220°C Oberhitze vorheizen.

3

Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Die Pilze falls nötig waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten unter Rühren im heißen Öl in einer großen Pfanne etwa 8 Minuten langsam goldbraun braten. Die Pilze zugeben und weitere ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Thymian bestreuen. Alles gleichmäßig in der Pfanne verteilen, dann den Teig darauf gießen und im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.

4

Auf ein Teller gestürzt mit Rucola garniert servieren.