Pilz-Timbale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-TimbaleDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Pilz-Timbale

Rezept: Pilz-Timbale
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
1 Scheibe Weißbrot vom Vortag
100 ml Milch
25 g Butter
500 g Pilze
1 Ei
500 g Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!etwas geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
8 kleine Förmchen (mit Butter eingefettet)
Zum Servieren
glatte Petersilie (oder Thymian)
8 eingemachte Pilze (nach Belieben)
Balsamico-Creme
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 150°C vorheizen. Brot in der Milch einweichen. Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen und fein gehackte Pilze darin anschwitzen. Abkühlen lassen.

2

Brot ausdrücken und zur Pilzmischung geben. Ei und Sahne verschlagen und ebenfalls hinzufügen. Mit Muskatniss, Salz und Pfeffer abschmecken. Mischung in den 8 Formen verteilen und mit Alufolie abdecken. Fettpfanne des Ofens mit Zeitung auslegen und die Formen hineinstellen. Wasser bis zum Rand in die Fettpfanne füllen. In der Mitte des Ofens 30-35 Minuten backen.

3

Timbale auf den Teller stürzen. Nach Belieben mit Petersilie verzieren und einen eingemachten Pilz darauflegen. Mit einem Ring aus Balsamico-Creme umkränzen.