Pilz-Würstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-WürstchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Pilz-Würstchen

mit Weißwein

Rezept: Pilz-Würstchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 EL Schweineschmalz oder Butter
6 Stück Andouillettes in Scheiben geschnitten
3 Stück Schalotten geschält und gehackt
250 g Champignons in Scheiben geschnitten
trockener Weißwein (am besten Vouvray)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Vollkorn-Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hälfte des Fetts in einer Bratpfanne schmelzen, die Wurst hineingeben und bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun braten. Etwas von dem Bratfett auf eine vorgewärmte Servierplatte gießen, darauf die Wurst arrangieren. Warmstellen

2

Die Schalotten in die Pfanne geben, glasig werden und leicht Farbe nehmen lassen. Die Pilze zugeben und braten, bis sie Saft ziehen. Den Wein angießen, mit.Salz und Pfeffer würzen. Deckel auflegen und alles 15 Minuten leise köcheln lassen.

3

Die Pilzmischung über die Würste geben; mit Semmelbröseln bestreuen, das restliche Schmalz in Flöckchen darübergeben. Im vorgeheizten Gdll überbacken, bis die Oberfläche goldbraun ist. Sofort servieren