Pilzcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PilzcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Pilzcremesuppe

Rezept: Pilzcremesuppe
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g mehligkochende Kartoffeln
Hier bestellen250 g frische Steinpilze
200 g Champignons
2 EL Butter
1 TL fein gehackter Rosmarin
1 TL fein gehackter Thymian
100 ml trockener Weißwein
700 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Steinpilzpulver
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL frisch gehackter Petersilie
4 EL geschlagene Schlagsahne
1 EL Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Pilze putzen, 4 Steinpilze und 2 Champignons in schmale Scheiben schneiden und den Rest würfeln.

3

In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Die Kartoffeln und Pilze zugeben, kurz mitschwitzen, Rosmarin und Thymian untermischen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4

Alles mit dem Schneidestab fein pürieren, die Sahne unterrühren, noch einmal kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Steinpilzpulver abschmecken.

5

Die Pilzscheiben in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

6

Die Suppe noch einmal abschmecken und die gehackte Petersilie unterrühren.

7

Die Suppe auf Teller verteilen, mit je einem Klecks geschlagener Sahne, einigen Pilzscheiben und Petersilienblättchen garnieren und sofort servieren.