Pilzcurry mit Erbsen und Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilzcurry mit Erbsen und KorianderDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Pilzcurry mit Erbsen und Koriander

Rezept: Pilzcurry mit Erbsen und Koriander
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl
½ TL Kreuzkümmelsamen
2 gehackte Knoblauchzehen
350 g kleine Champignons
Hier kaufen!2 TL frisch gehackter Ingwer
2 grüne Chilischoten fein gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander gemahlen
1 TL Garam Masala
1 EL Tomatenmark
Salz
150 g Erbsen (TK)
2 EL fein geschnittenes Koriandergrün
2 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Champignons putzen und vierteln. Erbsen auftauen lassen. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Kreuzkümmelkörner darin ca. 10 Sekunden braten, dann Knoblauch, Champignons, Ingwer und Chili zugeben, Koriander und Garam Masala einrühren und ca. 1 Min. braten.

2

Nun Tomatenmark, etwas Salz, Erbsen, Koriandergrün und 300 ml Wasser zugeben, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Dann die saure Sahne einrühren und erhitzen lassen. In Schälchen anrichten und servieren.