Pilze mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilze mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Pilze mit Füllung

Pilze mit Füllung
200
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 große Champignons oder andere Speisepilze mit großem Hut
3 Scheiben Schinkenspeck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 kleine feingehackte Zwiebel
2 zerdrückte Knoblauchzehen
4 Scheiben Graubrot
1 EL frischer Thymian
65 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 4) vorheizen. Ein Backblech rrilt Backpapier auslegen und mit Öl oder zerlassener Butter auspinseln.

2

Die Stiele von den Pilzen abtrennen und nur die Stiele fein hacken. Die Schwarte von dem Schinkenspeck entfernen. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die feingehackte Zwiebel und die Speckstreifen bei mittlerer Hitze 5 Min. goldgelb dünsten. Die gehackten Pilzstiele und den Knoblauch zugeben. Bei mittlerer Hitze 3 Min. weich dünsten, ab und zu umrühren. Die Mischung in eine Schüssel umfüllen und zum Abkühlen beiseite stellen.

3

Die Rinde von den Brotscheiben entfernen, das Brot zerpflücken und in einen Mixer geben. In Intervallen von jeweils 20 Sek. mixen, bis sich Krümel gebildet haben. Brotkrümel, Thymianblätter und geriebenen Parmesan zur vorbereiteten Mischung in die Schüssel geben und gut unterrühren. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

4

Die Pilzhüte auf das vorbereitete Backblech legen. Mit einem Löffel die Brot-Speck-Mischung auf die Hüte setzen. Etwa 20 Min. backen, bis die Pilze weich und die Brotkrümel knusprig sind. Heiß servieren.