Pilzflan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PilzflanDurchschnittliche Bewertung: 1151

Pilzflan

Pastel de hongos

Rezept: Pilzflan
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Pilze
große gehackte Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
3 Eier (Größe M)
250 ml Sahne oder Crème fraiche
2 zerdrückte Knoblauchzehen
3 EL glatte gehackte Petersilie
1 Stückchen Butter zum Einfetten der Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen. Falls nötig, kurz abspülen und die Stielenden kappen. Anschließend je nach Größe halbieren oder vierteln.

2

In einer großen Pfanne die Zwiebel bei schwacher bis mäßiger Hitze in dem Öl anschwitzen, bis sie weich ist und etwas Farbe angenommen hat. Die Pilze zugeben, salzen und pfeffern und unter Rühren garen, bis der austretende Saft verkocht ist.

3

Die Eier in einer großen Schüssel mit einer Gabel leicht verschlagen und Sahne sowie den Knoblauch und die Petersilie unterrühren. Die Pilzmischung unterheben, noch einmal leicht salzen und in eine große, gebutterte Auflaufform füllen.

4

Im 200 °C heißen Ofen 45- 60 Minuten backen, bis die Masse gestockt und goldgelb ist. Warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Region Navarra hatte schon immer eine besondere Beziehung zu Frankreich, nicht zuletzt darum kocht man dort viel mit Sahne und betreibt Milchwirtschaft. Falls Wildpilze wie Steinpilze oder Pfifferlinge gerade nicht erhältlich oder zu teuer sind, kann man Zucht- oder Wiesenchampignons nehmen.