Pilzgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PilzgratinDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Pilzgratin

Pilzgratin
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
80 g Speck (fein gewürfelt)
1 Zwiebel (fein gewürfelt)
50 g Butter
1 EL Mehl
100 ml Weißwein
200 ml Rahm
100 ml Geflügelbrühe (oder Gemüsebrühe)
Pfeffer aus der Mühle
500 g Champignons (geputzt, je nach Größe halbiert oder geviertelt)
80 g würziger Bergkäse (fein gerieben)
Butter für die Form
6 Scheiben Toastbrot (diagonal halbiert)
1 Bund Schnittlauch (in feine Ringe geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Speck und Zwiebel in der zerlassenen Butter andünsten, mit dem Mehl bestäuben, mit dem Wein ablöschen, Rahm und Brühe dazugießen und etwas einkochen lassen. Die sämige Sauce mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Zuletzt die Champignons und den Käse daruntermischen.

2

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Pilzragout in eine ausgebutterte Auflaufform geben. Die Brotscheiben schuppenartig schräg hineinstellen. Den Gratin 15- 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.