Pilznockerln in Fleischbrühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilznockerln in FleischbrüheDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Pilznockerln in Fleischbrühe

Rezept: Pilznockerln in Fleischbrühe
210
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Champignons
30 g Butter
1 Tasse Wasser
1 altbackenes Brötchen
1 Ei
3 gehäufte EL Semmelbrösel
Petersilie
1 EL geriebener Parmesan
1 Prise Salz
weißer Pfeffer
1 l Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen, gründlich waschen und sehr fein hacken. Butter in einem Topf zerlaufen lassen und die Pilze darin 10 Minuten dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

2

In Wasser eingeweichtes und gut ausgedrücktes Brötchen dazugeben. Das Ganze unter Rühren abbrennen. Vom Herd nehmen und das aufgeschlagene Ei schnell drunterrühren.

3

Die Masse etwas abkühlen lassen und dann mit Semmelbröseln, abgespülter, gehackter Petersilie und Parmesankäse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Fleischbrühe in einem flachen Topf aufkochen. Aus dem Teig mit 2 Teelöffeln Klößchen formen und in der Brühe bei geringster Hitze in 10 Minuten garziehen lassen.