Pilzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PilzragoutDurchschnittliche Bewertung: 5151

Pilzragout

Pilzragout
390
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße Zwiebeln
100 g durchwachsener Speck
5 EL Gemüsebrühe (Instant)
j 1/2 TL Salz und Pfeffer
1 Msp. Knoblauchpulver
2 Fleischtomaten
1 EL Mehl
2 EL Butter
125 ml Sahne
2 TL gehackter Thymian
800 g kleine Hallimaschpilz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Pilzen faule Stellen abschneiden, die Hüte wenn nötig schaben und die Stielenden kürzen. Die Pilze mehrmals in lauwarmem Wasser waschen und abtropfen lassen. Große Pilze vierteln, kleine im ganzen verwenden.

2

Die Zwiebeln schälen und mit dem Speck kleinwürfeln. Den Speck ausbraten und die Zwiebelwürfel im Speckfett glasig braten. Die Pilze hinzufügen, kurz unter Umwenden mitbraten und mit der Gemüsebrühe auffüllen.

3

Das Salz, den Pfeffer und das Knoblauchpulver untermischen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 8 Minuten kochen lassen.

4

Die Tomaten brühen, häuten, würfeln, dabei die Kerne entfernen, zu den Pilzen geben und alles weitere 5 Minuten kochen lassen.

5

Das Mehl mit der Butter verkneten, in dem Pilzragout auflösen und einige Minuten  kochen lassen. Die Sahne untermischen. Das Ragout mit dem Thymian bestreuen. 

Zusätzlicher Tipp

Das paßt dazu: Zürcher Rösti oder Semmelknödel.