Pilzsülzchen mit roher Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilzsülzchen mit roher TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41519

Pilzsülzchen mit roher Tomatensauce

Rezept: Pilzsülzchen mit roher Tomatensauce
220
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
75 g Champignons
75 g Pfifferling
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian Blättchen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 ½ EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
150 ml Waldpilzfond
2 Eiertomaten (etwa 150 g)
½ TL frisch gehackter Oregano
1 TL Aceto balsamico
etwas Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen und kleinschneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Pilzen und Thymian in 1 TL Öl bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten, salzen und pfeffern.

2

Gelatine 5 Min. kalt einweichen. Den Fond erhitzen, nicht kochen lassen. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen. In zwei kleine Formen etwas Fond gießen. 20 Min. kalt stellen. Die Pilze darübergeben und mit dem restlichen Fond auffüllen. Im Kühlschrank in 2 Std. erstarren lassen.

3

Dann Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und hacken. Mit Oregano, Essig und übrigem Öl pürieren. Salzen und pfeffern. Sülzchen stürzen, mit der Sauce umgießen. Mit Basilikum garnieren.