Pilzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PilzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Pilzsuppe

Rezept: Pilzsuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mehl
1 TL Salz
1 Msp. unbehandelter Zitronenschale
2 Eier
50 ml Milch
8 getrocknete Morcheln
4 Möhren
1 Schalotte
2 EL Butter
500 ml Hühnerbrühe
300 ml Schlagsahne 30% Fettgehalt
weißer Pfeffer
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Piment
1 Prise frisch gemahlener Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit dem Salz und dem Zitronenabrieb vermischen, die Eier und die Milch unterschlagen. 45 Minuten quellen lassen.
2
Die getrockneten Morcheln 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
3
Die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.
4
Nach der Quellzeit reichlich Salzwasser in einem Topf erhitzen, von dem Teig mit zwei Esslöffeln kleine Nocken in das siedende Wasser gleiten lassen und 15-20 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
5
Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Die Morcheln aus der Einweichflüssigkeit nehmen, abspülen und in Streifen schneiden. Die Schalotten mit der Hühnerbrühe aufgießen und die Pilze einlegen. 8 Minuten köcheln lassen, dann die Möhren zugeben und weitere 2 Minuten garen. Mit der Sahne aufgießen, erhitzen, die Pilze und Möhren abschöpfen und die Suppe schaumig pürieren. Die Pilze, die Möhren und die Mehlklöße wieder einlegen und mit Salz, Pfeffer, Piment und Muskat abschmecken.
6
In vier Schälchen füllen und heiß servieren.