Pilzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PilzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Pilzsuppe

unter der Blätterteighaube

Pilzsuppe
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Suppe
Hier bestellen30 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
2 Stangen Sellerie
3 Scheiben Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL. Olivenöl
250 g Pilze nach Wahl
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 EL Thymianblätter
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
1 Lorbeerblatt
100 ml trockener Weißwein
1 l Brühe
zum Servieren
8 Scheiben Weißbrot oder 1 Pck. Blätterteig
1 Eigelb zum Bestreichen
50 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellenetwas Olivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Getrocknete Steinpilze für 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, gut ausdrücken und grob hacken. Einweichwasser aufbewahren. Zwiebel schälen und würfeln, Sellerie und Speck würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Sellerie einige Minuten anbraten. Frische Pilze putzen, in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und 5-8 Minuten kräftig anbraten.

2

Petersilienblätter abzupfen und Stängel in feine Röllchen schneiden, Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen, fein hacken und mit Thymian, Nelke, Lorbeerblatt, den eingeweichten Steinpilzen und Petersilienstängeln zu den Pilzen in den Topf geben. Weitere 5 Minuten kräftig mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Brühe sowie dem zurückbehaltenen Pilzwasser aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten im offenen Topf sanft köcheln. Zum Schluss die gehackte Petersilie zugeben.

3

Für die Blätterteigvariante Suppe kräftig abschmecken und in feuerfeste Suppentassen füllen, mit Parmesan bestreuen und die Ränder der Tassen mit Eigelb bepinseln. Auf jede Tasse einen Blätterteigkreis - etwas größer als der Tassendurchmesser - legen und am Rand gut festdrücken. Mit Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15- 20 Minuten backen, bis die Blätterteighaube schön aufgegangen und goldbraun ist.

4

Tassen wegen der Hitze eventuell mit einer Serviette umwickeln und servieren. Für die Variante mit Weißbrot die Brotscheiben im Toaster toasten und auf Suppenteller verteilen. Suppe kräftig abschmecken und über die Brotscheiben geben. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Einige Tropfen Olivenöl darüberträufeln und servieren.