Pilzsuppe mit Dinkel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilzsuppe mit DinkelDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pilzsuppe mit Dinkel

Rezept: Pilzsuppe mit Dinkel
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
25 g getrocknete Pilze (zB Steinpilze)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Stangen Staudensellerie
1 Möhre
2 Knoblauchzehen
500 g Pilze
100 g Dinkel (oder Gerste)
2 EL Tomatenmark
1 Schuss trockener Sherry
1 l Pilz - Bouillon
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Pilze in einer Schüssel mit heißem Wasser einweichen und 20 Minuten beiseite stellen. Die Zwiebel fein würfeln, den Sellerie in Scheiben schneiden, die Möhre schälen und ebenfalls klein schneiden.

2

Unterdessen das Olivenöl in einem schweren Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie und Möhre bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebel leicht bräunlich wird. Den Knoblauch fein hacken, die frischen Pilze putzen und klein schneiden.

3

Beides zum Gemüse geben und 10 Minuten mitbraten, bis die Pilze ihre Feuchtigkeit abgegeben haben. Den Dinkel untermengen und bei starker Hitze kräftig rühren, damit er die Flüssigkeit aufnehmen kann. Nun das Tomatenmark einrühren.

4

Wenn es süßlich zu riechen beginnt, mit Sherry ablöschen und die Bouillon sowie die eingeweichten Pilze samt Wasser zugießen. Salzen und pfeffern und bei niedriger Hitze 45 Minuten köcheln lassen, bis der Dinkel gar ist. Mit herzhaftem Landbrot servieren.