Pilzsuppe mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilzsuppe mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41515

Pilzsuppe mit Kräutern

Rezept: Pilzsuppe mit Kräutern
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g geräuchterter Speck
1 Zwiebel gehackt
1 EL Sonnenblumenöl
350 g große braune Champignons oder eine Mischung aus Wild- und Zuchtpilzen
600 ml gute Fleischbrühe
2 EL süßer Sherry
2 EL frische, gehackte Kräuter etwa Salbei, Rosmarin, Thymian oder Majoran, oder 2 TL italienische Gewürzmischung
Salz und schwarzer Pfeffer
Salbei- oder Majoranzweig zum Garnieren
4 EL dicker Naturjoghurt oder saure Sahne zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schneiden Sie den Speck klein und braten Sie ihn vorsichtig, bis das ganze Fett ausgelassen ist.

2

Geben Sie die Zwiebel und bei Bedarf etwas Öl hinzu. Putzen Sie die Pilze, schneiden sie grob und geben sie in den Topf. Lassen Sie sie bedeckt ausschwitzen, bis sie weich sind und die Flüssigkeit ausgetreten ist.

3

Geben Sie Brühe, Sherry, Kräuter sowie Salz und Pfeffer dazu und lassen Sie die Suppe bedeckt 10-12 Minuten köcheln. Pürieren Sie sie in einem Mixer nach Wunsch; es ist auch reizvoll, wenn die Suppe etwas grob bleibt.

4

Schmecken Sie die Suppe ab und wärmen Sie sie durch. Garnieren Sie jeden Teller mit einem Klecks Jogurt oder saurer Sahne und einem frischen Salbei oder Majoranzweig.

Zusätzlicher Tipp

Wenn diese Suppe nicht perfekt glatt wird, macht es nichts - die nussige, körnige Konsistenz ist sehr reizvoll.