Pina Colada-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pina Colada-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3159

Pina Colada-Torte

Pina Colada-Torte
20 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Butter
Butterbrotpapier
Form für den Kuchen von 26cm Durchmesser
Tortenboden
5 Eier
100 g Honig
Hier kaufen!50 ml Rum
1 ungespritze Zitrone Abrieb
Hier kaufen!170 g Weizen-Vollkornmehl auf feinster Stufe gemahlen
Salz
Ananasfüllung
500 g frische Ananas sehr kleine Stücke
200 ml Wasser
50 g Honig
Hier kaufen!4 EL Rum
Zitronen entsaftet
Jetzt kaufen!15 g Speisestärke
Kokoscreme
Kokosmilch bei Amazon kaufen500 ml Kokosmilch
50 g Honig
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
100 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kuchenform mit Butter ausstreichen, mit Butterbrotpapier auslegen; die Butter soll nur das Papier besser an der Form haften lassen. Der Teig darf nicht mit dem Fett in Berührung kommen, sonst fällt er zusammen.
2
Tortenboden: Eigelb und Eiweiß trennen, Eigelb mit dem Honig schaumig rühren, Rum und Zitronenschale unterrühren, Weizenmehl untermischen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, unter den Teig heben.
3
Teig in die Kuchenform gießen und im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten backen.
4
Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen, das Butterbrotpapier mit etwas kaltem Wasser einpinseln und abziehen. Kuchen auskühlen lassen, dann längs halbieren.
5
Ananasfüllung: Ananas, Wasser und Honig zum Kochen bringen. 5 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Rum und Zitronensaft hinzufügen, aufkochen. Die Speisestärke mit 2 EL Wasser anrühren, in die Ananasmischung rühren, kurz aufkochen.
6
Füllung in eine Schüssel gießen und etwas auskühlen lassen. Die noch warme, ziemlich flüssige Füllung auf den Schnittflächen der Tortenböden verteilen, abkühlen lassen.
7
Die Tortenböden so aufeinanderlegen, dass beide Füllungen nach oben zeigen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
8
Kokoscreme: Kokosmilch, Honig und Speisestärke mit dem Schneebesen verrühren. In einem kleinen Topf mit schwerem Boden die Kokosmilch langsam unter Rühren erhitzen, kurz aufkochen lassen.
9
Die Creme in eine kalt ausgespülte, abgetrocknete Schüssel gießen, abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, unter die Creme mischen. Die Torte ringsherum mit der Kokoscreme bestreichen.