Pina Schokolada-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pina Schokolada-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pina Schokolada-Pudding

Rezept: Pina Schokolada-Pudding
609
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Dose Ananasstücke (225 g)
1 Packung Puddingpulver Schokoladen-Geschmack
30 g Zucker
350 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g Schlagsahne
Für die Kokossauce:
Jetzt kaufen!1 schwach gehäufter TL Speisestärke
150 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Schlagsahne
Hier kaufen!100 g weiße Kuvertüre
Jetzt bestellen:40 g Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ananas auf einem Sieb gut abtropfen lassen und sehr fein schneiden (einige Stücke zum Garnieren beiseitelegen).

2

Aus Pudding-Pulver, Zucker, Milch und Sahne nach Packungsanleitung - aber mit den hier angegebenen Zutaten - einen Pudding zubereiten. Die Ananasstücke unterheben, alles in eine kalt ausgespülte Sturzform füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

3

Für die Kokossauce Speisestärke mit 3 Esslöffeln Milch glatt rühren. Restliche Milch mit Sahne zum Kochen bringen. Angerührte Speisestärke einrühren und aufkochen lassen. Die grob zerkleinerte Kuvertüre darin schmelzen lassen. Kokosraspel unterrühren und die Sauce erkalten lassen.

4

Den Pudding stürzen, mit beiseite gelegten Ananasstücken garnieren und mit der Kokossauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben kann man andere Puddingsorten ausprobieren und / oder die Soße mit Zartbitterschokolade zubereiten.