Pinienkern-Aprikosen-Kekse (Cantucci) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pinienkern-Aprikosen-Kekse (Cantucci)Durchschnittliche Bewertung: 4.11528

Pinienkern-Aprikosen-Kekse (Cantucci)

Pinienkern-Aprikosen-Kekse (Cantucci)
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 80 Kekse
500 g Mehl
350 g Zucker
5 getrocknete Aprikosen
250 g Pinienkerne
4 Eier
3 TL Backpulver
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten. Die Aprikosen fein hacken.
3
Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Vanillezucker zu einem steifen Eischnee schlagen.
4
Die Eigelbe mit dem Zucker weißschaumig schlagen. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Nach und nach die Eigelb-Zucker-Mischung unterkneten und danach den Eischnee. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Pinienkerne und die Aprikosen untermischen. Eventuell noch etwas Mehl dazugeben, sollte der Teig zu weich sein.
5
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in drei Teile teilen und daraus ca. 3 cm dicke Teigrollen formen. Die Rollen aufs Blech legen und etwas flach drücken. In den Backofen schieben und 15 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Das Blech herausnehmen und sofort in 1 cm breite Stücke schneiden und diese auf dem Blech verteilen. Das Blech wieder in den Ofen schieben, die Hitze auf 150° C Umluft reduzieren und die Cantucci weitere 25 Minuten backen. Während der Backzeit noch einmal wenden. Sie sollen von allen Seiten schön geröstet sein.
6
Abkühlen lassen und luftdicht verpackt aufbewahren.