Pinienkerneis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PinienkerneisDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Pinienkerneis

Pinienkerneis
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
4 Eier getrennt
Hier kaufen!2 cl Rum oder Rumaroma
4 EL Zucker
300 ml Schlagsahne
Für das Pinienkrokant
100 g Pinienkerne
60 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Semifreddo die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herausschaben und mit Eigelben, Rum und dem Zucker in eine Schüssel geben. Über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Vom Feuer nehmen und kalt schlagen. Die Eiweiße in einer weiteren Schüssel steif schlagen. Die Sahne steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben, dann den Eischnee unterziehen. In eine Metallschale geben und für mindestens 4 Stunden in das Gefriergerät geben. Ab und umrühren.

2

Währenddessen für das Pinienkrokant die Pinienkerne ein einer Pfanne ohne Fett langsam hellbraun anrösten, beiseite stellen. Den Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf aufkochen und hellbraun karamellisieren lassen. Die Pinienkerne zugeben, unterrühren und auf ein leicht geöltes Backblech gießen. Abkühlen lassen und dann in kleine Stücke brechen und in der elektrischen Messermühle grob zerkleinern. Nach etwa 2 Stunden unter das Semifreddo rühren. Etwa 5 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und mit einem Eisportionieren Kugeln abstechen.