Pink-Grapefruit-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pink-Grapefruit-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Pink-Grapefruit-Torte

Pink-Grapefruit-Torte
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Biskuitteig
3 Eier
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
175 g Mehl
1 TL Backpulver
Belag
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
750 g Quark
2 rosa Grapefruits
100 g Pink-Grapefruit Marmelade
100 g Zucker
2 Eiweiß
1 Päckchen heller Tortenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Für den Teig die Eier trennen. Die Eigelbe mit 3 EL Wasser, dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben.

Das Mehl und das Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben.

2

Eine Springform mit Trennpapier auslegen und die Teigmasse einfüllen. Auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten backen.

Den Boden auskühlen lassen. Für den Belag  die Gelatine nach Anweisung in Wasser einweichen.

Den Quark, den Saft einer Grapefruit, die Marmelade und den Zucker sorgfältig verrühren. Die Gelatine auflösen und unter die Quarkmasse rühren.

3

Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die  Masse heben. Den Biskuitboden mit einem Tortenring umspannen und die Quarkmasse einfüllen, glatt streichen und  etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wenn die Torte nach etwa 1 Stunde zu gelieren beginnt, die zweite Grapefruit sorgfältig schälen und filetieren. Die Oberfläche der Torte mit den Grapefruitfilets verzieren u nd schließlich mit Tortenguss überziehen.