Pistazien-Crème-Brulée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pistazien-Crème-BruléeDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Pistazien-Crème-Brulée

mit Orangenblütenwasser

Rezept: Pistazien-Crème-Brulée
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Pistazien
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
250 ml fettarme Milch
250 g Sahne
80 g Zucker
1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
3 EL Orangenblütenwasser (aus der Apotheke)
Salz
5 Eigelbe
2 cl Amaretto (ital. Mandellikör)
2 EL feiner brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Währenddessen die Pistazien im Blitzhacker sehr fein mahlen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Die Milch mit der Sahne, dem Zucker, den Pistazien, dem Vanillemark, der Orangenschale, dem Orangenblütenwasser und 1 Prise Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen.

2

Die Pistazienmilch in den Küchenmixer geben und 2 Minuten mixen. Während des Mixens die Eigelbe vorsichtig dazugeben. Die Masse durch ein Sieb streichen, 3 EL der im Sieb zurückgebliebenen Pistazienmasse in die Milchmischung rühren und den Amaretto hinzufügen.

3

Die Masse auf 4 Souffleförmchen (à 150 ml Inhalt) verteilen, in ein tiefes Backblech stellen und so viel kochend heißes Wasser auffüllen, dass die Förmchen etwa ein Drittel hoch im Wasser stehen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 45 bis 50 Minuten cremig stocken lassen. Nach spätestens 30 Minuten Garzeit zum ersten Mal die Konsistenz der Creme prüfen und diese bei Bedarf früher aus dem Ofen nehmen.

4

Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen, die Creme abkühlen lassen und mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) kühl stellen. Kurz vor dem Servieren den Backofengrill einschalten. Die Creme in den Schälchen gleichmäßig mit dem braunen Zucker bestreuen und unter dem Grill auf der obersten Schiene goldbraun karamellisieren (alternativ mit dem Flambierbrenner karamellisieren). Die Pistazien-Creme-brulee nach Belieben mit Pistazien bestreuen und servieren.