Pistazien-Mandel-Gebäck nach italienischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pistazien-Mandel-Gebäck nach italienischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.51522

Pistazien-Mandel-Gebäck nach italienischer Art

Rezept: Pistazien-Mandel-Gebäck nach italienischer Art
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
Für den Teig
500 g Mehl
250 ml Milch
75 g Butter
75 g Zucker
1 Würfel frische Hefe 42 g
2 Eier
Mehl für die Arbeitsfläche
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g ganze geschälte Mandeln
200 g ungesalzene geschälte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Mandeln mit den Pistazien mischen und in eine Schüssel geben. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Milch mit der Butter, dem Zucker und der zerbröselten Hefe in einem Topf erwärmen (nicht kochen). Die Hefemilch in die Mulde gießen und mit den Eiern zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

2

Danach den Teig noch einmal auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und falls nötig noch etwas Mehl hinzufügen (der Teig darf nicht kleben). Von dem Teig jeweils 1 EL abnehmen, kleine Kugeln formen und diese durch die Mandel-Pistazien-Masse rollen und die Nüsse dabei fest andrücken. Die Teig-Nuss-Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen lassen.

3

Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren. Dazu passen frisch aufgeschnittene Feigen.