Pita mit Lammfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pita mit LammfleischDurchschnittliche Bewertung: 41520

Pita mit Lammfleisch

Rezept: Pita mit Lammfleisch
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rinderhackfleisch
2 Knoblauchzehen
2 Scheiben Toastbrot
1 Ei
1 Msp. Chilischote
1 Prise Sumach
Semmelbrösel nach Bedarf
Hier bei Amazon kaufen1 EL weißer Sesamsamen
Hier bei Amazon kaufen1 EL schwarzer Sesamsamen
1 EL Butterschmalz
Außerdem
6 Blätter Eisbergsalat
1 blaue Zwiebel
8 Cocktailtomaten
4 Pita-Brote
Salz
Pfeffer
300 g saure Sahne zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Den Knoblauch abziehen und dazu pressen. Das Toastbrot in lauwarmem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Zum Hackfleisch geben, das Ei, den Chili und den Sumach zugeben. Alles gut verkneten und soviele Semmelbrösel zugeben bis ein gut formbarer Teig entsteht. Aus dem Hackfleischteig 4 Fleischküchlein formen und diese in der Sesammischung wenden, gut andrücken. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten in 7-10 Minuten goldbraun braten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
2
Den Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Den Salat mit den Zwiebeln und den Tomatenscheiben mischen und auf die Pitabrottaschen verteilen. Leicht pfeffern und salzen und die Fleischküchlein jeweils in eine Brottasche geben. Auf Tellern anrichten, etwas Sauerrahm zugeben und servieren.